Einsatz 22/2019: Auslaufender Kraftstoff

Datum: 30. Juli 2019 
Alarmzeit: 12:20 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Schlangenbad 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: GW-L Schlangenbad 6/64 , TLF 20/25 Schlangenbad 6/22  
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Georgenborn , Polizei  


Einsatzbericht:

Gestern mittag wurden wir um kurz nach 12 Uhr zu einem Einsatz mit auslaufenden Betriebsstoffen aus einem PKW in die Rheingauer Straße alarmiert.

Anders als erst angenommen liefen keine Betriebsstoffe in die Kanalisation oder in eine nahe angrenzende Bach.

Mittels Ölbindemittel wurde die ca. 100 Meter lange Benzinspur aufgefangen und der Bereich um den PKW kontrolliert.

Der Einsatz war nach knapp einer Stunde für uns beendet.

 

Wir möchten hier ausdrücklich an alle appellieren, dass in solchen Fällen ein Fahrzeug -sofern möglich- niemals auf einem Gulli oder in der Nähe eines Baches abzustellen ist, um Umweltgefährdungen zu verhindern.