Einsatz 42/2021: Ölspur

Heute wurden wir zu einer Ölspur auf dem Landgrafenplatz in Schlangenbad alarmiert.

Vor Ort streuten wir die Ölspur ab und konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Einsatz 35/2021: Ölspur

Heute Mittag gegen 13 Uhr, wurden wir auf die L3038 “Wiesbadener Straße” Richtung Georgenborn zu einer Ölspur alarmiert.

Ein Linienbus hatte einen Motorplatzer und verlor eine größere Menge an Öl. Wir sicherten die Einsatzstelle, die in einem unübersichtlichen Straßenbereich lag, gegen den fließenden Verkehr ab und nahmen das ausgelaufene Öl auf.

 

Vielen Dank an die aufmerksame Verkehrsteilnehmerin, welche unserer Kameradin, die im Starkregen weiterhin den Verkehr regeln musste, einen Regenschirm schenkte.

Rollcontainer Ölschaden:

Bei Ölschäden auf Straßen oder Gewässern wird dieser Rollcontainer verladen.

 

  • 3x Schachtabdeckungen
  • 4x 20 L Wasser für Schachtabdeckungen
  • Ölbindemittel
  • Sorbentschläuche für Ölschäden auf Gewässern

Palette aus-/überlaufende Betriebsmittel:

 

Diese Palette ist mit Behältnissen und kleinen Dichtutensilien bestückt, die bei Gefahrgut (Öl, Benzin, o. Ä.) verladen werden kann.

Ein kleiner Eimer ist mit einem dichten Deckel und Filteranschlussgewinde (für z. B. Kombinationsfilter 93 ABEK2-Hg/St) ausgestattet, wo ausgasende Stoffe/Produkte verstaut werden können.

 

 

  • Mehrere Behälter
  • 1x verschließbarer Behälter mit Filteranschlussgewinde für ausgasende Produkte
  • 1x verschließbares Fass (groß, gelb)
  • 1x verschließbares Fass (klein, schwarz)
  • Diverse Keile
  • kleine Handpumpe (zum Umpumpen)
  • Leckdichtmasse

 

Streuwagen für Streusalz und Ölbindemittel

 

Dieser Streuwagen wird, bei uns im Winter oder bei Öl-Schäden eingesetzt.

Im Winter entstehen oft, durch Löschwasser, spiegelglatte Einsatzstellen. Um diese Gefahr zu mindern, wird während und nach unserem Einsatz, die Einsatzstelle mit Streusalz abgestreut.

Bei größeren Ölspuren nutzen wir den Streuwagen zum Abstreuen der Ölspur mit Ölbindemittel.